1687. Hilfestellungen (16.09.2018)

Timo ist wegen Jacks Anzeige bei der Polizei vorgeladen. Dort wird er mit den möglichen Konsequenzen seines Stalkings konfrontiert. Ob die Warnung tatsächlich ausreicht?

Iffi bekommt Schützenhilfe von Roland, als sie sich wieder einmal wegen zu lauter Gäste in der Shishabar beschwert. Er bietet ihr an, die Fenster abzudichten. Dabei bekommt er auch Iffis Sorge um Timo mit. Steckt hinter Rolands Unterstützung vielleicht noch mehr?

Tanja ist gestresst: Simon stellt sich krank, weil er nicht in die Schule möchte, Lotti ist tatsächlich krank und kann nicht arbeiten. Als Simon auch noch aus Frust über seinen Rollstuhl emotional zusammenbricht, weiß Tanja nicht mehr weiter.

Autor/in:Catrin Lüth

Schauspieler/in: Martin Walde als Sunny Zöllig
Sybille Waury als Tanja Schildknecht
Jacqueline Svilarov als Nina Zöllig
Rebecca Siemoneit-Barum als Iffi Zenker
Michael Baral als Timo Zenker
Cosima Viola als Jack Aichinger
Axel Holst als Roland Landmann
Sebastian Gerold als Polizeihauptkommissar Kreitmayr
Kamera Christoph Berg
Musik Jürgen Knieper
Requisite Alexander Leitzbach
Regie Iain Dilthey
Redaktion Schulte-Kellinghaus, Diana

3 Gedanken zu „1687. Hilfestellungen (16.09.2018)“

  1. Da hat man wieder mal ein eigenständiges Paket aus der Schublade gezaubert. Kein Wort mehr über Hans. Auffällig, nach Monaten stört plötzlich wieder einmal die Shisha-Bar und es werden neue Klischees bedient: Schulmobbing bei Simon wegen das Sunny. Alleinerziehende Mutter hat Pubertät und Wechseljahre in einem und wird dadurch Tabletten süchtig. Die konvertierte Luftpumpe hat sein Leben noch immer nicht im Griff, benimmt sich wie ein Sechzehnjähriger, wird zum unberechenbaren Stalker und steuert statt in die Psychiatrie direkt auf die U-Haft zu. Wenn das so weiter geht, gibt es auch dieses Jahr keine schwarzen Raben mehr….😢 😝

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.