1731. Muttergefühle (08.09.2019)

vorherige Folge nächste Folge

„Lindenstraße“ ist eine Fernsehserie von Hans W. Geißendörfer. Die offizielle Internet-Homepage ist erreichbar unter
http://www.lindenstrasse.de

Die Materialien der Bild- und Text-Vorschau sind offizielle Pressematerialien des Westdeutschen Rundfunks (WDR), Köln. Wer die Text-Vorschau per E-Mail immer direkt nach Veröffentlichung erhalten will, kann sich hier auf dieser Seite dazu anmelden.

Soeben hatte sich Mila noch auf die gemeinsame Zeit mit ihrer Mutter Nastya (Anja Antonowicz, r..) und ihrer Schwester gefreut, plötzlich kippt die Situation. Warum nimmt Nastya Mila zum Beispiel das Handy weg?

Konstantin (Arne Rudolf, r.) plagt zu Recht ein schlechtes Gewissen, schließlich war er es, der Mila dazu geraten hatte, Kontakt zu ihrer Mutter aufzunehmen. Zusammen mit Gabi (Andrea Spatzek), in der die Erinnerung an ihren ermordeten Sohn Max und Milas erste Entführung durch Nastya wieder hoch kommt, machen sie sich auf die Suche.

Klaus (Moritz A. Sachs, l.) in Panik: Wird die Polizei Mila finden? Alles kommt wieder in ihm hoch – zum ersten Mal erzählt er Neyla (Dunja Dogmani) von der Vergewaltigung durch Nastya.

hier geht es zur Textvorschau: 1731. Muttergefühle (08..09.2019)

vorherige Folge nächste Folge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.