1737. Hochmut kommt vor dem Fall (20.10.2019)

vorherige Folge nächste Folge

„Lindenstraße“ ist eine Fernsehserie von Hans W. Geißendörfer. Die offizielle Internet-Homepage ist erreichbar unter
http://www.lindenstrasse.de

Die Materialien der Bild- und Text-Vorschau sind offizielle Pressematerialien des Westdeutschen Rundfunks (WDR), Köln. Wer die Text-Vorschau per E-Mail immer direkt nach Veröffentlichung erhalten will, kann sich hier auf dieser Seite dazu anmelden.

Yannik fühlt sich pudelwohl in München. Aber das Zusammenleben mit Tanja (Sybille Waury) und seiner Mutter Sunny (Martin Walde, r.) stellt diese manchmal auf eine harte Probe.

Männerfreundschaft: Adi (Philipp Sonntag, r.) schafft es immer wieder, Klaus (Moritz A. Sachs) mit seinem Charme um den Finger zu wickeln.

So kannte man Grumpy William (Ron Williams), Iris‘ Vater, noch nicht: Er kann nicht nur charmant sein, sondern auch fantastisch singen – wie er es im Akropolis zeigt!

hier geht es zur Textvorschau: 1737. Hochmut kommt vor dem Fall (20.10.2019)

vorherige Folge nächste Folge

3 Gedanken zu „1737. Hochmut kommt vor dem Fall (20.10.2019)“

  1. Ach, ich dachte nur meine Oma macht solche Sachen. Die hat sich mit 75 ins Bett gelegt und ließ sich von meiner Mutter „pflegen“. Mit 85 brauchte sie dann wirklich mehr Hilfe und sie haben Pflegegeld beantragt. Bei der „Prüfung“ sprang sie, die sich angeblich nicht mehr kämmen konnte, auf, schwang die Arme über den Kopf und kam mit den Fingern an die Zehenspitzen….. Als sie mit 98, mit Demenz und nach einem Bruch wirklich nur noch liegen konnte, hat sich meine Mutter nicht getraut, etwas zu beantragen. Sie wurde 100 Jahre und 3 Monate alt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.