18Uhr40.de Logo
Lindenstraßen Vorschau auf http://18Uhr40.de
 
18Uhr40 Lindenstraßen Gästebuch
 
 nach oben    Binchen          15.02.2017 - 21:04
  Seit mehreren Wochen finde ich es sehr amüsant, wie sich hier in einem 'Gästebuch' Menschen angreifen und beschimpfen, weil ihnen ein Drehbuch nicht paßt. Dann schaltet doch einfach aus ... Ein persönlich zugeschnittenes Drehbuch gibt's halt nun mal nicht, deswegen sollte man nicht wüst und beleidigend werden. Ich finde es auch schade, dass es z.B. noch keine neue Jahresvorschau gibt. Ja, die wird schon noch kommen. Alles andere sind persönliche Einstellungen, laßt die doch nicht so hochkochen, es ist eine TV-Serie... Bleibt doch bitte cool und nicht so aggressiv, es wird schon für jeden etwas dabei sein, mit dem man sich identifizieren kann und selbstverständlich auch nicht. Ich finde Martin Walde als Schauspieler gut, als Sunny furchtbar. Was soll's? Spielt erst mal so... Ich stehe selber auf der Bühne, echt nicht einfach, aber darüber maulen schon! Weiterhin allen Geduldigen viel Spaß mit unserer Lieblingsserie! Wird schon wieder...
 
 nach oben    Horst          15.02.2017 - 20:14
  Dass die Serie gerade nicht so läuft ist das eine, dass dieses, einst interessante Gästebuch zum "Ein-Frau"-Forum verkommt, ist einfach nur traurig. Seit Monaten fast täglich das gleiche kindische Geschriebsel, erst unter Planeta, jetzt unter Gina Varese, merkt doch jeder sofort. Eröffne doch für deine Zwecke irgendwo ein Forum. Arne, echt schade um dein Gästebuch.
 
 nach oben    Gina Varese          15.02.2017 - 20:02
  Da das Nickklauen auch hier schon anfängt ("....das ist doch egal" ist NICHT VON MIR,
lasse ich es hier bleiben. Ciao!
 
 nach oben    Gina Varese          15.02.2017 - 19:18
  Natürlich hat Schlangelina abgetrieben, deshalb schrieb ich ja "neues" Spenderbaby, denn sie hat ja schon wieder nach Ersatz gesucht.
 
 nach oben    Gina Varese          15.02.2017 - 19:18
  Das ist doch egal. Versteht ihr denn keinen Spaß? Ich schreibe auch nur was ich mir so sehr wünsche und da ist das eben so!
;-))))
 
 nach oben    uschi          15.02.2017 - 18:02
  Schlangelina hat doch abgetrieben?!
 
 nach oben    Gina Varese          14.02.2017 - 16:25
  ...eine Idee hätte ich schon, aber eigentlich ist es eher ein Wunsch von mir.
Caro kommt zurück nach München und steht mit Luki vor der Tür von "Nicolina"...
"Da ist dein Sohn, Nico - jetzt bist du mal dran, bis ich mit dem Studium fertig bin!"
Und zusammen mit Angelinas neuem Spenderbaby entsteht eine "kuschelige Patchworkfamilie".
;-))))
 
 nach oben    Philipp          14.02.2017 - 13:29
  Schade, dass hier jeder Zweite schreibt, die Listra nicht mehr sehen zu wollen - und das wochenlang nach jeder neuen Folge. Abschied ist Abschied, und der lässt sich nicht im Sieben-Tage-Rhythmus neu definieren. Auch wenn mir nicht alles im aktuellen Geschehen gefällt, bleibe ich der Listra treu. So wie jeder Mensch sich weiter entwickelt und der gegebenen Zeit mehr oder weniger anpasst, geht es auch dieser Serie. Schimpfen, Zetern, Häme und Beleidigungen gehören nicht auf diese Seite - über konstruktive Ideen hingegen wären die Autoren der Listra evtl. dankbar.
 
 nach oben    Gina Varese          13.02.2017 - 18:09
  "Als ich damals mit meinem Ex-Mann Paolo diskutiert habe, waren auch oft Untertitel nötig..."
Die gab es wirklich schon immer.
Manche hätten auch bei Else Kling welche brauchen können ;-).
 
 nach oben    Sarotti          12.02.2017 - 22:24
  Ach Topolino, die Untertitel gab es doch von Anfang an ... also am die Sarikakis, Dagdelens, Winickis, Gung und wie sie alle hießen auch abschieben?!

Man fragt sich, ob man 30 Jahre dieselbe Serie gesehen hat wie alle anderen.
 
 nach oben    Topolino          12.02.2017 - 19:44
  Nach vielen Jahren Lindenstraße, ist heute endgültig Schluss. Was ist aus dieser Serie geworden? Ein politisch korrekt angepasstes Marionettentheater, eine Listra- Puppenkiste. Es werden alle verfügbaren Klischees ausgiebig bedient und wenn man den Vorschauen bis Ende März glauben kann, geht es weiterhin um diese jämmerliche Transe oder Tunte oder was es darstellen soll, wird illegalen Flüchtlingen Zucker in den Hintern geblasen und wie alle paar Jahre, werden wieder eine Handvoll Rechte aus dem Fundus gekramt. Alle Geschichten sind, wenn überhaupt, ganz schlecht recherchiert, machen aber provokative Stimmung, wie man auch den Beiträgen in Gillo's Gästebuch entnehmen kann. Eine deutsche Fernsehserie mit deutschen Untertiteln? Nein danke! Warum glaubt man bei Geißendörfers, dass man Altbewährtes plötzlich über Bord werfen und durch diesen unrealistischen, völlig überzogenen Mist ersetzen muss? Die Lindenstraße lebt von den alteingesessenen Fans und Zuschauern, der Anteil der jungen und neuen ist doch verschwindend gering. Aber es interessiert anscheinend niemand, dass es wöchentlich immer weniger werden. Mir tun einfach die Darsteller/innen leid, die im low budget Bereich diesen Blödsinn umsetzen müssen. Nein, dieses Schmierentheater muss man sich sonntags nicht mehr antun. 12. Februar 2017 - habe fertig!
 
 nach oben    Pat          12.02.2017 - 14:45
  Mitte Februar und noch immer keine Jahresvorschau - warum wohl? Seit Monaten bricht die Quote von Woche zu Woche weg. Inhaltlich sind die Folgen reiner Schwachsinn und wenn man wüsste, dass dies das ganze Jahr so weiter geht - wer würde dann noch einschalten? Schade, aber das wird nichts mehr.
 
 nach oben    Aranka          12.02.2017 - 11:34
  Die Themen sind ja manchmal wirklich "an den Haaren" herbeigezogen - aber Schwamm drüber. Das Einzige was mich stört, sind die Sachen, die Sunny trägt. So etwas zieht kein Transgender oder "Transe" an. Vielleicht kann man das ja mal ändern. Ein bisschen modischer könnte es sein.
 
 nach oben    na, na, na,...          12.02.2017 - 09:39
  ...wer wird den gleich von Missbrauch sprechen? Das Forum auf Lindenstrasse.de erscheint mir unauffindbar.
Ich möchte mich auch gerne hier im Gästebuch aufhalten und finde es sehr angenehm, wenn andere kurz beschreiben, was gut oder auch nicht so gut gefällt. Ich will nicht eine beste Vorschau-Seite und eine zum Austausch mit anderen.

Wie auch hier von anderen schon beschrieben sollten Beleidigungen ausbleiben und uns sollte klar sein, dass die Macher der Lindenstrasse polarisieren wollen. Wie man hier lesen kann funktioniert das prächtig. Ob es Sinn macht das so ernst zu nehmen?

Vielen Dank lieber Grillo und ich freue mich schon darauf, dass Phillipp wieder zum Ermittler wird :-).

 
 nach oben    Lizzy          09.02.2017 - 11:13
  Schade lieber Gillo,

dein Gästebuch wird leider als Forum missbraucht.

Leute, dafür gibts die homepage der Lindenstraße.

Tschüss
 
 nach oben    Popeye          08.02.2017 - 14:29
  Tunesier als Nafris zu bezeichnen ist genauso infam, als würde man Österreicher Ösis nennen!

Welch' Unholde, die so etwas tun! Haben die denn nichts aus dem dunkelsten Kapitel unserer Geschichte gelernt?
 
 nach oben    wenn Ihr meint          08.02.2017 - 07:17
  Wer Nafris als Bezeichnung für die Tunesier benutzt und der Meinung ist Sie sollten auf Dromedaren nach Hause reiten, ist ein brauner Depp! Wer das nicht versteht sollte lieber mal seinen eigenen Intellekt hinterfragen.
 
 nach oben    Jass          07.02.2017 - 17:07
  Seid froh, dass ihr in einem Land leben dürft, indem es eine Meinungsfreiheit gibt. Dies ist nicht selbstverständlich. Und hört endlich auf überall nach etwas Braunem zu suchen, dass habt ihr höchstens in der Hose. Geistige Tiefflieger? Na dann guck erst mal in deine Hose!
 
 nach oben    @gehts noch          07.02.2017 - 11:42
  braune Propaganda?? habe ich nirgendwo gelesen.
man kann aber auch echt Haare spalten...
 
 nach oben    Bürger          07.02.2017 - 10:58
  Es lebe noch die Demokratie. Geschwärzt und manipuliert wird doch schon genug in allen Medien. Wer wird denn gleich jammern, nur weil er die Wahrheit nicht verträgt? Erweitert euren Horizont, statt nur im allgemeinen politischen Einheitsbrei herum zu kriechen! Anscheinend wollen die Macher dieser Serie provozieren, wenn sie ganze Blöcke mit Transen, Illegalen und Rechten
füllen. Ein Grund mehr abzuschalten!
 
 nach oben    Popeye          07.02.2017 - 10:41
  Wann geht die LiStra endlich mal auf die realen Probleme unserer Gesellschaft ein?

Wo bleibt der Reichsbürgerdruide, der mit seinen sächsischen Kampfgefährten eine Moschee nach der anderen in die Luft jagt???
 
 nach oben    @nielson          07.02.2017 - 10:34
  was Du für ein geistiger Tiefflieger bist, hast Du mit Deinem Kommentar ja eindrucksvoll bewiesen.
 
 nach oben    gehts noch          07.02.2017 - 10:33
  Könnt Ihr Eure braune Propaganda mal lassen!
Was sollen die Kommentare mit Dromedar, Nafris.....
Das die Qualität gesunken ist, ist eine Sache, für den IQ einiger hier aber scheinbar immer noch zu anspruchsvoll.
@Grillo: das kann wohl nicht Dein Ernst sein so einen Kram hier stehen zu lassen
 
 nach oben    Hat Nina Ihren Spürsinn verloren?          06.02.2017 - 20:23
  Sie war so gewissenhaft, dass sie gegen Ihren eigenen Mann ermittelt hat.
Jetzt scheint mit totaler Selbstverständlichkeit "Geschleust", "Nafris versteckt", "Behörden belogen", "Schwarz Arbeit vermittelt" etc. zu werden.
Welche Werte werden hier eigentlich vermittelt?
Als nächstes machen die Brooks wahrscheinlich ne Deutschlandreise um die Nafris mit mehreren Identitäten bei den Behörden anzumelden um mehrfach zu kassieren.
 
 nach oben    Nielson          06.02.2017 - 17:08
  Mag ja sein, dass es dem einen oder anderen gefällt, wenn die Tunesier den Staat bescheissen (hi,hi,hi) oder ob die Transe jetzt Hormone schluckt und der Schamall ist doch so süüüß - es sind nun mal nicht alle geistigen Anforderungen gleich. Genau dafür gibt es aber doch die ganzen Soaps bei den Privaten, am besten die, wo das blöde Lachen im Background mit eingeblendet wird. Es geht hier auch wahrlich nicht ums "sparen" - Darsteller gehen, andere kommen dafür - und der Buhrow hat den Vertrag bis 2019 abgesteckt. Aber doch nicht für eine Handvoll Zuschauer, die es schon bald nur noch sein werden. Man kann die Listra eigentlich nur noch mit einem Cut retten: Marek-Sunny verschwindet plötzlich und für immer nach Berlin, die Nomaden kommen der Zwangsabschiebung zuvor, setzen sich freiwillig auf ihre Dromedare und reiten zügig gen Sidi Bou Said. Neue Nazis braucht Geißendörfer und Tochter dann gar nicht erst aufmarschieren lassen. Und bis man sich für euch nicht mehr fremdschämen muss, wird dieser Dreck nicht mehr eingeschaltet!
 
 nach oben    Jens M. Wiesenfarth          06.02.2017 - 15:36
  Halli Hallo Hallöle,

jetzt geht's aber rund in der Lindenstraße. Nazis beim Tischlein - Ohje! Das hat man dann davon, dass man da diese Transe Sunny mitmischen lässt. Solche Blondinen, ziehen die Braune Brut doch magisch an.

Und überhaupt frag ich mich, was diese ganze transsexuellen Geschichte soll. Einfach nur peinlich. Und das schlimmste ist, das man diese Transen in die nähe von ganz normalen Schwulen rückt. Mal ehrlich, mussten Sunny und der rote Ladyboy-Drachen und bedingt eine Wurst vernaschen? Hätte es nicht auch getan, wenn sie eine Miesmuschelsuppe geschlürft hätten?!

Ich bin diese ganze Sunny-Geschichte leid. Kein Wunder, dass selbst sein eigener Sohn nix mit ihm zu tun haben wollte. Sind wir mal ehrlich: Weder Fisch noch Fleisch - dieser Sunny ist ein grässliches Monster!!! Quasi ein Transen-Frankenstein.

Ich hoffe, der lässt die Finger von Jamal. Nicht das der nachher noch in einer Burka rumlaufen muss, weil Geißendörfer und Co. in der Vermummungsdebatte ein Zeichen setzen wollen. Wenigstens bleibt uns der süßer Jamal-Racker noch eine Weile erhalten. Wenn dieser letzte Sypathieträger wirklich nach Recklinghausen zieht, dann schalte ich meinen Fernseher sonntags endgültig ab.

Seine Eltern können meinetwegen ruhig ihrer Wege gehen. Es war reichlich unverantwortlich mit einer Tuberkulose so eng mit anderen zusammen zu leben. Man stelle sich vor, Jamal hätte sich angesteckt. Furchtbar, dieser Gedanke!

Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Euere Jensi-Maus aus Herne am Kanal

Ps: Else fehlt! Sie hätte die Trümmer-Tunten-Transe Sunny längst aus dem Haus gejagt!!!
 
 nach oben    Gina Varese          06.02.2017 - 14:38
  Planeta????

Mit dem Sparzwang meinte ich die Tatsache, dass die Darsteller nur noch zu sehen sind, wenn sie Hauptrollen spielen, die kleinen Nebenrollen wurden gestrichen. Bill Mockridge hatte das einmal in einem Interview schön erklärt, daran hatte ich gedacht, als ich das schrieb.
Es wurden ja auch Darsteller rausgeschrieben - Enzo, Erich und an der Seite beim WDR wird sogar viel gespart.
 
 nach oben    Alina          06.02.2017 - 14:37
  Auch ich bin seit Anfang der Lindenstraße dabei. Und auch ich werde mich erst mal verabschieden. Solch unrealistische Geschichten sind einfach nicht mehr zu ertragen. Dieser Flüchtslings-Scheiß-eine tunesische 1 Kind-Familie, Mutter fließend deutsch sprechend und westlich gekleidet...Sohn auch schon fast....unerträglich diese Verarsche.
Für wie doof halten uns die Schreiber?
Und alle 1bis 1,5 Jahre kommen sie mit ner neuen Nazi -Geschichte um die Ecke...jaja,überall lauern böse Nazis....
Schade schade. Ihr Schreiber versucht zu offensichtlich zu manipulieren. Soo dumm sind eure Zuschauer nicht. Tschüß dann
 
 nach oben    Alina          06.02.2017 - 14:35
  Auch ich bin seit Anfang der Lindenstraße dabei. Und auch ich werde mich erst mal verabschieden. Solch unrealistische Geschichten sind einfach nicht mehr zu ertragen. Dieser Flüchtslings-Scheiß-eine tunesische 1 Kind-Familie, Mutter fließend deutsch sprechend und westlich gekleidet...Sohn auch schon fast....unerträglich diese Verarsche.
Für wie doof halten uns die Schreiber?
Und alle 1bis 1,5 Jahre kommen sie mit ner neuen Nazi -Geschichte um die Ecke...jaja,überall lauern böse Nazis....
Schade schade. Ihr Schreiber versucht zu offensichtlich zu manipulieren. Soo dumm sind eure Zuschauer nicht. Tschüß dann
 
 nach oben    Bernie          06.02.2017 - 13:33
  Wer ist zum "sparen" gezwungen? Blödsinn, es geht hier nur um schlechte Drehbücher und deren noch schlechtere Umsetzung. Wer sparen muss, gibt nicht 4 neuen Darstellern Verträge. Ich glaube du hast im Beitrag vom 25.01.2017 - 13:47 doch schon alles gesagt.(Gina Varese aka Planeta)
 
 nach oben    Gina Varese          06.02.2017 - 09:42
  Bisher war ich immer noch optiminstisch, dass es bald besser wird. Aber diese Hoffnung schwindet...
Dass sie zum Sparen gezwungen sind, sieht man an allen Ecken, aber bei den Einfällen häten sie doch nicht auch noch sparen müssen!!!
Weiter dabei bin ich trotzdem (noch).
 
 nach oben    So wahr          05.02.2017 - 23:26
  Einfach nur traurig, was aus dieser Serie geworden ist!

Die Optik auf Hochglanz-HD poliert, aber der Inhalt so sinnentleert, dass es weh tut ...

I mog nimmer :-/
 
 nach oben    Dr. L. Behrends          05.02.2017 - 22:32
  Inhaltlich sei noch zu erwähnen, dass sich der geneigte Zuschauer schon lange über nichts mehr wundern braucht, da sich die Geschichten schon seit Monaten nur noch im Science-Fiction-Bereich bewegen und mit der Realität überhaupt nichts mehr zu tun haben. Wer es dennoch versuchen möchte, sollte sich mal mit dem Projekt "Tischbein fi..dich" befassen. Man wird schnell feststellen, dass auch ein solches StartUp eine reine Fiktion darstellt. Dieser Serie fehlt schon seit Anfang 2016 die Seele. Alle Geschichten, die bis zum Sommer bereits gedreht wurden, werden die Zuschauerzahlen noch weiter senken. Wetten?
 
 nach oben    Grüße aus Vietnam          05.02.2017 - 22:18
  Ungebremst gegen die Wand gekracht! Die Tunten-Transe wackelt auch in 2 Monaten noch über den Schirm. Die illegalen Nafris und die dusslige Brooks belügen die Behörden, das Geld für die Schwarzarbeit ist auch zu wenig, das Klischee vom unverschämten Wirtschafts-Flüchtling erfüllt sich immer mehr. Ja und nun soll mal wieder eine weitere Nazi-Schiene kommen?!
Nein Firma Geißendörfer, ihr verdummt wertvolle Sendezeit, mit Geschichten aus Büchern, die das Papier nicht wert sind auf das sie gedruckt wurden. Diesen Bullshit sehen wir uns auch nicht mehr an. 30 Jahre sind genug - der letzte macht`s Licht aus!
 
 nach oben    Gina Varese          05.02.2017 - 22:07
  Schon wieder haben sich welche verabschiedet...da meld ich mich auch einmal, sonst wird's hier dann ja ganz leer.
die Tunesier sind unter falschem Namen registriert? Klasse Idee ;-), wird ihnen bestimmt helfen.....Bin gespannt, wie lange es nun hält zwischen Angelina und Nico.
Wär hätte mit diesem Paar gerechnet vor ein Paar Monaten?
 
 nach oben    Frag nich          05.02.2017 - 19:09
  Jau, für mich war es das auch. Kiste aus und fertig. Die Lindenstraße ist mich los..............
 
  1-36 | 3094 Einträge Nächste 36 ...