1716. Gräben ohne Brücken (21.04.2019)

Anna hat Wolf Lohmaier einen Korb gegeben, hübscht sich aber dennoch für ihren nächsten Termin bei ihm auf. Im Loft angekommen, gibt sich Anna distanziert. Doch Lohmaiers Charme macht es ihr nicht leicht …

Angelina scheint es nicht zu gelingen, das Studio zu verkaufen – Seegers treibt mit einem Gegenangebot den Kaufpreis in die Höhe. Doch Angelina wäre nicht Angelina, wenn ihr nicht etwas einfallen würde, um Seegers in die Knie zu zwingen.

Iffi genießt die Versöhnung mit Roland. Und Nina hofft mit Johannes auf einen Job. Für beide Frauen scheint der Zeitpunkt gekommen zu sein, mit ihren Freunden zusammenzuziehen. Doch ist es möglich, zu fünft in einer WG zu wohnen? Iffi findet: nein. Und schon ist der Konflikt vorprogrammiert.

Schauspieler/in Daniela Bette
Jannik Scharmweber
Irene Fischer
Rebecca Siemoneit-Barum
Axel Holst
Jacqueline Svilarov
Felix Maximilian
Martin Müller-Reisinger
Buch Tina Müller
Kamera Krzysztof Hampel
Musik Jürgen Knieper
Regie Herwig Fischer

Ein Gedanke zu „1716. Gräben ohne Brücken (21.04.2019)“

  1. Heute keine Eiswürfel! :))))

    Wahrscheinlich ist es gar nicht so unreal mit Anna und diesem Lohmeyer. Es gibt Menschen die haben nach einem Verlust relativ schnell ein neuen Partner, ich empfinde es, wenn ich das sehe für mich trotzdem als unrealistisch! Vielleicht wünscht man sich einfach einen anderen Umgang, weil man Anna und Hans solange als Paar gesehen hat!

    Die Folge war gut! Wieder etwas weniger Protagonisten! Schade!

    Warum hat Johannes bei den Angaben zum Wohnsitz nicht einfach gelogen! Nina hätte doch ihre Adresse angeben können, um die Post dorthin schicken zulassen! Viele andere Leuten tun dies doch auch, sie haben eine Adresse wo sie offiziell wohnen, halten sich aber meisten woanders auf! Für mich ist das eine Notlüge um sich zu schützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.