Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem er überprüft wurde.
Ich behalte mir vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
3700 Einträge
gabi schrieb am 26. März 2020 um 09:26:
ich schaue die Lindenstrasse seit der ersten folge und habe nur wenige verpasst. Danke für die schönen und spannenden 30 Minuten an jedem Sonntag. ich werde euch alle sehr vermissen. Dank auch an alle Schauspieler, sie gehörten schon ein bisschen wie gute Freunde zur Familie. Ich wuensche allen Mitwirkenden alles gute, Gesundheit, Glück und Erfolg.
Sabine V. schrieb am 5. März 2020 um 13:53:
Schnief. Das Ende naht.

Kennt jemand noch von Euch das Gedicht das Hilde anlässlich der Beerdigung einer ihrer Freundinnen (?) vorgetragen hat? Ich kriege es leider nicht mehr zusammen aber es war schön und würde zum Ende der Serie passen. Wir sind mit der Serie ja teilweise aufgewachsen und älter geworden.Es ging ungefähr so: Ein flog ich jung und schwalbengleich von weitaus übers Meer. Ich war des Frühlings hoffnungsreich (?) und lieb die Welt so sehr. Nun bin ich Amsel sommersang (?) kenn Liebe Glück und Leid und sing in der Abenddämmerung von Stolz und Traurigkeit.

Und dann kam noch ein Teil über das sozusagen Ende des Daseins. Aber das kann ich nur noch rudimentär.

Die Zeit neigt sich dem Ende zu wonach ich jeden naja fast jeden Sonntag nach der Listra mit meiner Freundin am Telefon die Listra durchgehechelt habe (unter anderem).

Machst gut und Dir Gillo vielen vielen Dank für die Seite und die Vorschauen.
Semiramis schrieb am 4. März 2020 um 16:07:
Ja, jetzt wird's eng, ein paar Wochen nur noch. Da meine Familie ständig über die Lindenstraße ätzt, kommen noch schwere Tage auf sie zu, wenn einiges wiederholt wird.... und dann das Gelästere, daß wegen ONE noch nicht alles endgültig vorbei ist. Aber ich sage immer, mit all den vielen Fußballspielen, Skiabfahrten und Junk-Filmen, die meine Männer gesehen haben, hätte ich noch 10 Jahre Lindenstraße frei.
Flo schrieb am 2. März 2020 um 22:40:
Es geht aufs Ende zu, seit ein paar Folgen bin ich nach langer Pause wieder dabei, um "mei Serie", wie Else sie immer nannte, auf der letzten Busfahrt durch die Lindenstraße zu begleiten.

Die letzte Folge mit Helgas Nahtod war so so super, jedoch hätte ich mir eher gewünscht, dass Helga stirbt. Denn damit wäre für mich das Ende da gewesen, die letzten Folgen hätte man nutzen können, um den anderen Figuren einen Abschluss zu geben.

@gillo, auch von mir stillem Mitleser einen riesen Dank für deine Arbeit. Ich habe die Vorschauen immer gelesen, auch wenn ich die Folgen selbst mal nicht geschaut habe.
Philipp schrieb am 2. März 2020 um 12:38:
Nach drei Jahren Wartezeit ist es endlich soweit: Ende April erscheint das 31. Jahr als DVD-Box (Quelle: Amazon).
Andrea Peinze schrieb am 2. März 2020 um 12:06:
Gestern die Folge war so grandios. Ich habe jede Einzelheit genossen, auch wenn es so traurig und unfassbar war. Aber ich glaube, so verkehrt ist der Gedanke nicht, die Zwischenwelt so zu entwerfen und zu drehen. Es waren Erinnerungen, auch für mich, an alte spannende Zeiten. Der Auftritt von Olli war der Hammer. So ist er im Himmel, auch wenn er da nicht wirklich hingehört. Mein Herz ist schon schwer, je näher das Ende rückt. Aber so ist es eben und wir alle, die diese Serie lieben und über die Jahre verfolgt haben, werden trauern um die Familien und Geschichten, die uns begleitet haben in schönen wie in schweren Stunden. Danke an alle
Mia schrieb am 29. Februar 2020 um 11:03:
Lieber Gillo, zu deinem Ehrentag heute haben ich etwas in "Herrschaftszeiten" für dich geschrieben. Schau doch mal kurz vorbei. Lieber Gruß von Mia
Ulrich schrieb am 25. Februar 2020 um 17:24:
Vielen Dank für die jahrelange Arbeit an dieser Seite. Ich habe täglich rein geschaut und immer sehr gefreut, wenn eine neue Vorschau veröffentlicht wurde. Mir wird die Lindenstrasse und die Seite 18Uhr40.de fehlen. Alles Gute!
Lizzy schrieb am 24. Februar 2020 um 22:16:
@Binchen, es war nicht zu viel los, hast bestimmt etwas falsches geschrieben, hier wird sehr selektiv veröffentlicht ... 😉
Binchen schrieb am 24. Februar 2020 um 22:06:
Auch, wenn ihr meinen letzten Eintrag nicht gepostet habt, vlt war zuviel los …
ich finde es mega geil, dass Ihr bei der nächsten Sendung die alten gealterten Hasen, wie Hans, Erich und Benny herholt, klar, völlig irreal, aber witzig, soll ja alles in Helgas' Koma sein, da ist alles möglich … und es regen sich ja leider schon wieder welche darüber auf …
ich finde das Gästebuch nach wie vor schön, auch wenn manche den Sinn verfehlen, auf einer Hütte schreibt man auch nur ins Gästebuch rein, was man gut oder schlecht fand und kommentiert nicht die rückliegenden 100 Seiten der davor dagewesenen … ein Gästebuch halt - schön, ein Fan der ersten Stunde gewesen zu sein und ihr werdet mir sehr, sehr fehlen … klar wurde manchmal Käse gesendet, aber Käse aus jeder Eigenperspektive … was der eine gut findet, findet der andere nicht so gut - und genauso soll es sein … vlt kommt in 10 Jahren eine Fortsetzung - wär witzig !!!