Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem er überprüft wurde.
Ich behalte mir vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
3567 Einträge
Kiri schrieb am 1. Oktober 2019 um 22:26:
@Christine Walter:
nein, das war keine Ironie. Ich bin ein wahrer Fan und lasse mir das durch solche blöden Kommentare wie den deinen auch nicht verderben.
Listra 4ever!!!💙💙💙😍
Christine Walter schrieb am 30. September 2019 um 14:16:
Petra, besser kann man es nicht sagen, ich schaue mir da auch etwas an, was mich absolut nicht mehr anspricht, nur noch aus Gewohnheit und weil es jetzt eben auch nicht mehr drauf ankommt, man will nur noch wissen, wie es endet, auch wenn das wie einem mittlerweile egal ist; man hofft das Beste, befürchtet aber das Schlimmste!
Das Ende wird jedenfalls schnell verdaut sein, genau so schnell, wie der Protest abebbte ...

Der Beitrag von Kiri kann hingegen nur reine Ironie sein?!
Petra 69 schrieb am 30. September 2019 um 14:04:
Ich habe die Lindenstraße von Anfang an jeden Sonntag verfolgt und werde auch bis zum Schluss dabei bleiben. Nicht, weil die Folgen inzwischen so toll sind, nein, das sind sie sicherlich schon lange nicht mehr. Im Gegenteil, ganz ganz flaches Niveau. Typisch Soap, Hirn aus, Glotze an. Zusammenhänge gibt es nicht mehr, da können 28 Minuten unwahrscheinlich lange sein! Gut, dass Konstantin bei der Beratungsstelle für Pädos war und noch besser fand ich die vielen guten Tipps, die ihm der seriöse Therapeut mitgegeben hat, jetzt weiß er woran er ist! Oder nicht? Aber vielleicht bekommt der Mann irgendwann noch 2 oder 3 Minuten Sendezeit. Zuerst muss Lisa versuchen, den Bewohnern des Wagenplatzes Tabak für die Shishabar abzukaufen. Hää?? Ja so läuft es Richtung Jahresende. Aber gerade weil man weiß, dass es jetzt endgültig total verwirrt und wild zusammen gewürfelt dem Ende entgegen geht, sehe ich mir den Schwachsinn zum Abschluss doch noch an. Wie leicht fällt es dann, nach dem "fulminanten Kehraus" mit einem letzten Kopfschütteln aus dem Sessel aufzustehen! Ich hätte mir gewünscht, dass der "Chef" rechtzeitig der Serie ein realistisches und angemessenes Ende verpasst hätte und nicht diesen Bockmist aus Bocklemünd! 😮
Pablo schrieb am 30. September 2019 um 11:54:
Hallo @Gimley
Meiner Mutter geht es ähnlich. Sie hat früher keine Folge verpasst und zwischenzeitlich 6 Jahre lang nicht mehr Listra geschaut.
Aber jetzt fängt sie zum Endspurt nochmal an gemeinsam mit meiner Schwester.
Noch einen schönen Tag euch allen
Grüße Pablo G
Kiri schrieb am 29. September 2019 um 22:44:
Wow, habe grade die heutige Folge angesehen. Finde es richtig toll, wie jede Geschichte nach und nach in sich so schön rund abgeschlossen wird! Großes Lob an das Drehbuchteam!😎😍
Gimley schrieb am 29. September 2019 um 22:43:
Hallo zusammen,
Ich habe vor Jahren keine Folge verpasst, war lange Zeit „voll dabei“. Aber irgendwann bin ich dann ausgestiegen, weil die Geschichten immer abstruser wurden. Jetzt, wo ich weiß, dass alles zu Ende geht, schaue ich wieder.
Wem gehts auch so?
Helga24 schrieb am 27. September 2019 um 17:30:
@Arsche:
hihi nein, das ist nur ein Nickname!🙈
Liebe Grüße!😀
Arsche schrieb am 24. September 2019 um 22:43:
@Helga24
Bist du es Helga? Fände es ja klasse wenn ich dich mal in echt sehen würde!
Hast du Kontakt zu Hans Baimer?
Grüße Arsche
Chris Kaufmann schrieb am 23. September 2019 um 18:31:
Daß in der Lindenstraße kein Paar glücklich werden darf, ist bekannt. Aber nun darf auch keine sympathische Rolle mehr gut bleiben. Konstantin muß vor Mädchenbildern wixen.....
Da eine Folge dieses Jahr auf einen 8. Dezember fällt, denke ich, ich werde an diesem Sonntag mein Serie beenden. Vom 8.12.1986 bis 8.12.2019 fände ich gut.
Ahsche schrieb am 23. September 2019 um 00:28:
Ich hätte mir von der heutigen Folge mehr erwartet! Diese ewige Schwangerschaftsgeschichte mit dem lächerlichen Ende..
was ich aber toll finde ist die Entwicklung von Wolf. Er wird ja noch richtig zu einem Familienvater!
Grüße Ahsche